gerhart,

in der Nähe von Wien
- einem sc hönen kleinen Vorort von Perchtoldsdorf -

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken

- Johann Wolfgang von Goethe

Der Ort

Durch die günstige Lage in Niederösterreichs Thermenregion sowie die klimatischen Bedingungen, ist Perchtoldsdorf für den Weinbau wie geschaffen und gilt seit vielen Jahrhunderten geradezu als Synonym für den Begriff Wein.

Das Brauchtum rund um den Wein im Zusammenhang mit Volksmusik und Tanz, wird jedes Jahr zur "Huatzeit" lebendig und bietet für Besucher ein unvergessliches Erlebnis.

Grüner Veltliner 45%

Welschriesling 20%

Riesling 15%

Diverse Rote 20%

Perchtoldsdorf ist optimal gelegen, um die wichtigen Punkte der Umgebung anzusteuern. Gleichzeitig finden Sie bei uns im Hotel die nötige Ruhe, um sich von den Erlebnissen und Strapazen des Tages zu erholen.

Sie haben Fragen zu Unternehmungsmöglichkeiten? An der Rezeption halten wir immer aktuelles Informationsmaterial für Sie bereit!

Verfügbarkeit Öffis

70%

Erreichbarkeit Auto

100%

Verkehrsdichte

40%

Seit 1976 wird vor der mittelalterlichen Burg von Perchtoldsdorf alljährlich im Juli anspruchsvolles Sprechtheater für anspruchsvolles Sommertheaterpublikum geboten. Der weitläufige Burghof ist als Kulisse wie geschaffen für einen schönen Theaterabend. Die Spielstätte genießt einen ausgezeichneten Ruf, hervorragende Schauspieler/innen wie Romuald Pekny, Hilde Sochor, Heinrich Schweiger, Else Ludwig, Ida Krottendorf, Branko Samarovski, Erich Schleyer, und von der jüngeren Generation Markus Hering, Dorothee Hartinger, Karl Markovics, Gregor Bloéb und Gerti Drassl konnten bereits auf dieser Bühne erlebt werden.

Im dichten Veranstaltungsreigen nimmt der Klassik-Zyklus "Franz Schmidt-Musiktage", eine seit dem Jahr 2001 jeweils im März und April stattfindende Konzertreihe, einen besonderen Stellenwert im Kulturleben Perchtoldsdorfs ein. Mit einem großen Aufgebot an Spitzeninterpreten/innen werden in dem fünfteiligen Zyklus Werke großer Komponisten vom Barock bis zur Gegenwart zur Aufführung gebracht. Benannt ist die Reihe nach Franz Schmidt (1874-1939), einem Komponisten von Weltrang, dem Perchtoldsdorf 1926 zur zweiten Heimat geworden ist.

0 KM AN WANDERWEGEN
0 GASTRONOMIEBETRIEBE
0 AUSSTELLUNGEN PRO JAHR
0 Minuten zum Wiener Stadtzentrum

Der Betrieb

Die Preise


Features

WiFi

Um Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten bieten wir unseren Gästen kostenlosen Internetzugang an.

Gästeparkplatz

Unser Gästeparkplatz vor dem Haus steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Zahlungsmethoden

Ob Visa, Mastercard, Paypal .... oder Bargeld, wir sind flexibel

ultra fast service

Egal ob Mitternacht UTC oder EST, wir haben immer jemanden der für Sie zur Stelle ist wenn es darauf ankommt.

deal or no-deal

Sie müssen über einen längeren Zeitraum bleiben und "Cash matters"? Kein Problem, sprechen Sie uns auf einen Deal an!

Schmutzwäsche

Gerne übernehmen wir das für Sie. Erkundigen Sie sich bei der Rezeption. Nur bei Kernöl haben wir keine Lösung.

Warum warten? Zimmer sofort buchen!

reservieren

Das Team

ime prezime

Franz

Team Küche
ime prezime

Monika

Chefin
ime prezime

Stefan

Team Küche
ime prezime

Hans

Serviermoped

Wir freuen uns auf Sie!

Elisabethstrasse 69,
Perchtoldsdorf, 2380
Österreich
Bleiben Sie am Ball
Registrieren Sie sich jetzt und Sie erfahres als erstes was es Neues gibt.